Austellung Hamburger Aufstand – 1923 und heute

7.10.-1.11. Gedenkstätte Ernst Thälmann, Tarpenbekstraße 66/Ernst-Thälmann-Platz, 20251 Hamburg
Ausstellung „Der Hamburger Aufstand – vor 100 Jahren und heute“
Die Ausstellung hat die Ereignisse in Schiffbek (heute Billstedt) und die Rolle von Fiete Schulze bei den Kämpfen zum Gegenstand. Ein besonderer Teil der Ausstellung widmet sich der Darstellung des Hamburger Aufstands in der Kunst, unter anderem in Bildern von Willy Colberg und Heinrich Vogeler. Auf einem weiteren Teil haben junge hamburger Antifaschistinnen und Antifaschisten dargestellt, welche Bedeutung der Hamburger Aufstand noch heute für sie hat.
Veranstalter: Kuratorium Gedenkstätte Ernst Thälmann, Kontakt: kuratorium@thaelmann-gedenkstaette.de, Öffnungszeiten siehe www.thaelmann-gedenkstaette.de

Schreiendes Holz

Arbeitstitel Schreiendes Holz – Die Passion des Frans Masereel
Veranstalter/in Olmo e.V. in Kooperation mit dem AK Friedenswissenschaft an der HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Kontakt
Link https://www.ak-friedenswissenschaft.de/ http://niqolas.de/olmoo.de/
Ort Versammlungsraum der HAW, Alexanderstraße
Zeit 02.05. – 26.05.2023
Info Katalogheft Eröffnung 02. Mai 2023, 16:00 Uhr

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner